SUPPORT BRAINY

Hilf Brainy aus dem Tief, bevor er sich ganz zur├╝ckzieht!

Unter den psychischen Krankheitsbildern sind Psychosen die wohl schwerwiegendsten. Zu ihnen geh├Âren u.a. auch die schizophrenen Psychosen. Mit einer H├Ąufigkeit von 1% der Gesamtbev├Âlkerung sind sie nicht ganz so selten. Vielen ist bekannt, dass schizophrene Psychosen mit Stimmenh├Âren, Wahnideen und bisweilen auch seltsamem Verhalten einhergehen k├Ânnen. Bevor es aber zu diesen Symptomen kommt, stehen oftmals ganz andere Symptome im Vordergrund: sozialer R├╝ckzug, Antriebsverlust und Leistungsabfall, vielfach einhergehend mit Schwierigkeiten in der Konzentrations- und Aufmerksamkeitsf├Ąhigkeit. Diese Symptome beginnen h├Ąufig im Jugend- und jungen Erwachsenenalter und k├Ânnen gut mehrere Jahre dauern. Solche Symptome m├╝ssen aber nicht immer f├╝r eine beginnende Psychose stehen, sie k├Ânnen auch Ausdruck z.B. einer Depression sein. Halten diese Symptome aber ├╝ber l├Ąngere Zeit an, ist sicher eine genaue Abkl├Ąrung zu empfehlen, ob nicht doch eine beginnende Psychose vorliegt. Es kann gelingen, eine Psychose abzuwenden, wenn solche Symptome fr├╝hzeitig erkannt werden.

Das vorliegende Spiel soll dazu beitragen, das Wissen ├╝ber die fr├╝hen Stadien einer der schwerwiegendsten psychischen Krankheiten zu verbessern.

Dr. med. Andor Simon, Swepp


© 2006 Atalier GmbH | powered by Selins Stiftung ZŘrich